RENOPLAN SYSTEM 2

Wie werden abgenutzte Treppenstufen schnell und fachgerecht erneuert und
lösemittelfrei verklebt?

UZIN NC 880 und UZIN WK 222

Alte Treppenstufen und Podeste sind nicht nur unschön, sondern auch ein Sicherheitsrisiko. Um hier eine dauerhaft sichere Lösung zu erzielen ist ein kraftvoller Kontaktklebstoff mit kurzer Ablüftezeit und sofortiger Belastbarkeit notwendig.

UZIN WK 222 ist ein Neoprene-Klebstoff auf Wasserbasis für alle bauüblichen Kontaktverklebungen. Das Produkt erfüllt alle Anforderungen an ein gesundes Raumklima und schützt die Gesundheit des Verlegers. Vorteil von UZIN WK 222: er kann in gleicher Weise wie ein traditioneller lösemittelhaltiger Kontaktklebstoff verwendet werden. Mit der standfesten, schnell erhärtenden Turbo Spachtelmasse UZIN NC 880 ist eine optimale und schnelle Untergrundvorbereitung möglich. UZIN NC 880 ist leicht und geschmeidig verarbeitbar und kann sowohl auf waagerechten, als auch auf senkrechten Flächen aufgebracht werden. Löcher in Holzflächen, Estrich und Beton lassen sich leicht füllen, Unebenheiten problemlos egalisieren. Die Belegereife ist bereits nach ca. 30 Minuten* gegeben.

<p>Schritt 1: Calciumsulfatestriche und Gipsspachtelmassen sowie stark saugende, sandende Untergründe mit der Universalgrundierung UZIN PE 360 grundieren. </p>

Schritt 1: Calciumsulfatestriche und Gipsspachtelmassen sowie stark saugende, sandende Untergründe...

<p>Schritt 2: Größere Unebenheiten oder Rauigkeiten in der Oberfläche mit standfester Turbo Spachtelmasse UZIN NC 880 glätten. Dazu kaltes, klares Wasser in sauberen Behälter geben. Pulver unter kräftigem Rühren einstreuen und klumpenfrei anrühren. Nur soviel Mörtel anmischen, wie innerhalb der Verarbeitungszeit von 5 – 10 Minuten verarbeitet werden kann. </p>

Schritt 2: Größere Unebenheiten oder Rauigkeiten in der Oberfläche mit standfester Turbo...

<p>Schritt 3: Die Masse mit der Glättkelle gleichmäßig bis zur gewünschten Schichtdicke auf den Untergrund auftragen. Nach ca. 15* Minuten kann UZIN NC 880 NEU nachgearbeitet oder geglättet werden, nach ca. 30* Minuten ist die Fläche belegereif.     *Bei 20 °C und 65% rel. Luftfeuchtigkeit</p>

Schritt 3: Die Masse mit der Glättkelle gleichmäßig bis zur gewünschten Schichtdicke auf den...

<p>Schritt 4: Den lösemittelfreien Kontaktklebstoff UZIN WK 222 mit beigefügter, gelber UZIN Schaumstoff-Rolle grob, sowie an den Ecken und Kanten mit dem UZIN Silikonpinsel gleichmäßig dünn auf das zu verklebende Material und den Untergrund auftragen. Beim Auftragen des Klebstoffs mit der mitgelieferten 25 cm Rolle empfiehlt sich die Vorverteilung auf einem Stück Spanplatte o. ä. zur gleichmäßigen Benetzung der Rolle.</p>

Schritt 4: Den lösemittelfreien Kontaktklebstoff UZIN WK 222 mit beigefügter, gelber UZIN...

<p>Schritt 5: Beide Klebstoffschichten mindestens solange ablüften lassen, bis sie bei Berührung fast klebfrei sind. Alternativ kann die Belagsseite auch am Vortag eingestrichen werden. Die zweite Klebeseite wird dann nur solange abgelüftet, bis die Oberfläche „leicht fingertrocken” ist.</p>

Schritt 5: Beide Klebstoffschichten mindestens solange ablüften lassen, bis sie bei Berührung fast...

<p>Schritt 6: Den Belag sofort oder innerhalb der Kontaktklebezeit passgenau einlegen und vollflächig sehr kräftig andrücken, anreiben und/oder anklopfen. Nachträgliches Korrigieren ist nicht möglich. Nach 10 – 20* min. nochmals kräftig nachreiben, besonders an Nähten und im Kantenbereich.</p>

Schritt 6: Den Belag sofort oder innerhalb der Kontaktklebezeit passgenau einlegen und vollflächig...