RENOPLAN SYSTEM 3

Wie kann Parkett sicher auf kritischen Untergründen verlegt werden?

UZIN MK 250

Auf kritischen Untergründen kann Parkett mit der trittschalldämmenden und entkoppelnden Unterlagsplatte UZIN Multimoll Softsonic 3 mm und dem 1-K Premium-Parkettklebstoff UZIN MK 250 im System verklebt werden. UZIN MK 250 ist ein Parkettklebstoff der nächsten Technologiegeneration. Er bietet ein breites Eigenschaftsprofil, ist universell einsetzbar und geeignet für die Verklebung aller gängigen Parkettarten, -sorten und -formaten, auf allen Systemuntergründen.

<p>Schritt 1: Zunächst muss der Untergrund mit einer WOLFF-Schleifmaschine geschliffen werden, um nicht fest anhaftende Stellen zu entfernen. Im Anschluss daran ist die Fläche mit einem Hochleistungsstaubsauger von Schleifstaub und anderen Verunreinigungen zu säubern.</p>

Schritt 1: Zunächst muss der Untergrund mit einer WOLFF-Schleifmaschine geschliffen werden, um...

<p>Schritt 2: Die Schnellgrundierung UZIN PE 414 Turbo mit einer UZIN Nylon-Plüsch-Rolle sehr dünn auf den Untergrund auftragen. Je nach Untergrund und Auftragsmenge sollte die Grundierung, bei einem Verbrauch von ca. 80 – 150 g/m², nach ungefähr 12 Stunden ausgehärtet sein.</p>

Schritt 2: Die Schnellgrundierung UZIN PE 414 Turbo mit einer UZIN Nylon-Plüsch-Rolle sehr dünn auf...

<p>Schritt 3: Entlang einer Hilfslinie UZIN MK 250 mit Zahnung B 3 auf den Untergrund auftragen. </p>

Schritt 3: Entlang einer Hilfslinie UZIN MK 250 mit Zahnung B 3 auf den Untergrund auftragen.

<p>Schritt 4: UZIN Multimoll Softsonic Platten mit der bedruckten Seite nach oben im Halbverband ins frische Klebstoffbett einlegen, Randzonen zuschneiden und sofort mit einer Gliederwalze vollflächig andrücken. Zu allen aufgehenden Bauteilen 3 mm Abstand halten. Bitte beachten, dass die Verlegerichtung der UZIN Multimoll Softsonic Platten quer zur Verlegerichtung der nachfolgenden Parkettverlegung verläuft..</p>

Schritt 4: UZIN Multimoll Softsonic Platten mit der bedruckten Seite nach oben im Halbverband ins...

<p>Schritt 5: UZIN MK 250 mit der Zahnung B11 auf UZIN Multimoll Softsonic auftragen. </p>

Schritt 5: UZIN MK 250 mit der Zahnung B11 auf UZIN Multimoll Softsonic auftragen.

<p>Schritt 6: Das Parkett mit einer leichten Schiebebewegung in das 
Klebstoffbett einlegen und andrücken. Auf vollflächige Benetzung der Parkettrückseite achten. Nach 48 Stunden kann die Fläche abgeschliffen und belastet werden. 
</p>

Schritt 6: Das Parkett mit einer leichten Schiebebewegung in das Klebstoffbett einlegen und...