Uzin Utz AG

Haben Sie Fragen?

Wir helfen gerne.

[UZIN Germany] Flyout

Beratung

UZIN Kundenservice

Technischer Support

Standorte

UZIN in Ihrer Nähe

Haben Sie Fragen?

Wir helfen gerne.

[UZIN Germany] Flyout

Beratung

UZIN Kundenservice

Technischer Support

Standorte

UZIN in Ihrer Nähe

Die schnellste Bodenspachtelmasse der Welt

Ulm, 12. Januar 2008 – Uzin schickt zur Domotex die neue Hochgeschwindigkeits-Spachtelmasse NC 172 Bi-Turbo an den Start.
Oberstes Ziel von Uzin, der "intelligenten Kraft" war und ist es, kontinuierlich innovative Produkte auf den Markt zu bringen, die dem Verarbeiter die Arbeit wesentlich erleichtern, Zeitvorteile bringen und die Kosten für Handwerker und Endkunden wesentlich minimieren.


Dieses Ziel wurde im Bereich der Fußboden-Schnellrenovierung mit einer neuen Schnellspachtelmasse Uzin NC 172 Bi-Turbo realisiert. Bereits nach 60 Minuten ist die selbstverlaufende Spachtelmasse für sämtliche Bodenbelagsarten verlegereif – selbst bei schlechteren, raumklimatischen Bedingungen, die nun mal häufig im Renovierungsbereich vorkommen. Mit Hilfe von Spezialzementen ist die NC 172 Bi-Turbo auf eine immens schnelle Belegereife getrimmt. Trotzdem hat der Handwerker mit 25 Minuten genügend Zeit, um die Masse sauber und ansatzfrei zu spachteln.

Egal, welche mechanische Belastung auch ansteht, die NC 172 Bi-Turbo hält allem stand. So erreicht sie mühelos die sehr hohen Festigkeitswerte nach DIN EN 13 813, CT-C50-F10.
Der "Doppel-Turbo" bietet jedoch noch weitere Vorteile: Durch den Einsatz von sogenannten Hochleistungsverflüssigern ergeben sich beste Fließeigenschaften, die die Fläche in einen Top-Oberflächenzustand versetzen. Die Fläche ist einheitlich dunkelgrau, ohne Schlieren.
Außerdem besitzt die neue Premiummasse eine doppelt so hohe Saugfähigkeit, die in ihrer Klasse einzigartig ist. Der Verleger kann im System – beispielsweise mit dem extrem scherfesten Nassklebstoff Uzin KE 66 – ohne Ablüftezeit Kautschukbahnenbeläge kleben. Die Verlegegeschwindigkeit erhöht sich auch hier sehr deutlich. Bedingt durch die Rohstoffzusammensetzung ergibt sich ein sogenannter Level Plus Effect, der sich außer in den Verlaufseigenschaften auch auf die Oberflächenfeinheit auswirkt. Der Handwerker profitiert dadurch gleich dreifach:

  • Ein übliches Schleifen ist meist nicht mehr notwendig. Sollte der Verleger trotzdem Schleifen wollen, so ist dies mit dem neuen Turbo-Wunder bereits nach 90 Minuten kein Problem.
  • Der nachfolgende Klebstoffauftrag ist unbeschreiblich leicht.
  • Die Klebstoffmenge bei üblichen Dispersionsklebstoffen reduziert sich auf Grund der superfeinen Oberfläche um bis zu 20 Prozent.


Die Folgen hiervon sind immense Kosteneinsparung und eine optisch anspruchsvolle und nicht zu überbietende Oberflächenqualität, die sich bei Glattbelägen besonders auszeichnet.
Außerdem ist eine Grundierung, beispielsweise auf Altklebstoffresten, nicht mehr notwendig. Der hohe Kunststoffanteil ersetzt eine sonst prinzipiell notwendige Grundierung praktisch gänzlich. Zusätzliche Anfahrten und Wartezeiten zu und auf Baustellen fallen weg. Flure von Altenheimen oder Krankenhäuser können im laufenden Betrieb renoviert werden, ohne dass die Nutzung des Gebäudes nennenswert gestört wird. Komplettrenovierungen an einem Tag sind mit der schnellsten Spachtelmasse der Welt zukünftig mühelos machbar.
Anders gesagt: Die Performance und Effizienz der neuen NC 172 Bi-Turbo lässt quasi keine Wünsche offen.

 
Kontakt
UFLOOR Systems Public Relations
| Ulrike Juza
Telefon +49 (0)731 4097-303 | Telefax +49 (0)731 4097-108
E-Mail PR(at)ufloor-systems.com

 

Bilder: UFloor Systems | Uzin

Uzin Utz AG

Germany

Bitte beachten Sie, dass Sie je nach Auswahl des Landes auf die Webseite unserer jeweiligen Gesellschaften vor Ort geführt werden.Dem Impressum der jeweiligen Zielseite können Sie den zuständigen Ansprechpartner entnehmen.