Uzin Utz AG

Haben Sie Fragen?

Wir helfen gerne.

[UZIN Germany] Flyout

Beratung

UZIN Kundenservice

Technischer Support

Standorte

UZIN in Ihrer Nähe

Haben Sie Fragen?

Wir helfen gerne.

[UZIN Germany] Flyout

Beratung

UZIN Kundenservice

Technischer Support

Standorte

UZIN in Ihrer Nähe

Keine Störungen durch Renovierungsarbeiten

Eine Bodenerneuerung im Handel sollte möglichst nicht zu Störungen im Betriebsablauf führen. Laut einer Studie der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) würden knapp 25 Prozent der Befragten mit einer Klebetechnologie für einen zügigen, sauberen Belagswechsel öfter renovieren – im Durchschnitt alle sechs statt elf Jahre. Darauf reagierte UFloor Systems mit den Switchtec-Produkten.

Nach durchschnittlich elf Jahren wird der Bodenbelag in Einkaufszentren oder im Fachhandel ausgetauscht, meistens weil er unbrauchbar geworden ist. Zu diesem Ergebnis kam eine GfK-Umfrage bei B-to-B-Entscheidern die UFloor Systems in Auftrag gegeben hatte. Fast allen Befragten ist eine zügige, saubere und preiswerte Renovierung ohne Nutzungsausfall bei künftigen Erneuerungen wichtig.

Die Switchtec-Produkte erfüllen diese Anforderungen. Mit Sigan 2 ist es beispielsweise möglich, einen neuen Teppich-, PVC- oder Nora-Kautschukbelag direkt auf einen bestehenden elastischen Belag zu kleben. Dabei muss der alte Boden nicht mühsam entfernt werden. Das spart nicht nur Zeit, sondern vermeidet auch Schmutz, Staub und Lärm. Kunden können weiterhin ungestört ihren Einkauf erledigen. Praktisch ist darüber hinaus, dass der neue Belag sofort betreten werden kann. Die Verkaufsräume stehen ohne Unterbrechung zur Verfügung, so dass es nicht zu Ausfallzeiten und damit zu finanziellen Einbußen kommt. Für einen künftigen Austausch bieten sich ebenfalls Vorteile: Ist der mit Sigan 2 aufgebrachte Belag durch die hohe Belastung abgenutzt, lässt er sich problemlos samt dem Klebstoff wieder entfernen.

Mit solch einer Klebetechnologie für eine schnelle und leichte Renovierung würden laut der GfK-Studie knapp 25 Prozent der befragten Entscheider sogar häufiger oder früher – im Durchschnitt alle sechs Jahre – den Bodenbelag tauschen. Davon kann das Geschäft profitieren, denn je öfter der Boden erneuert wird, desto ansprechender sieht der Belag aus. Das sorgt für ein gepflegtes Erscheinungsbild und angenehme Atmosphäre. Zudem lässt sich ein leicht austauschbarer Belag zum Beispiel gut für einen kurzfristigen Einsatz, etwa für Ausstellungen, umgestalten.

Diese Presseinformation sowie das Bildmaterial in druckfähiger Qualität finden Sie auch im Redaktionsservice www.bau-pr.de für Journalisten. Ihr Benutzername: presse, Ihr Kennwort: presse.

Zugehörige Neuigkeiten

Auch bei Renovierung geöffnet

News anzeigen

.

Auch bei Renovierung geöffnet

Einkaufen wie gewohnt trotz Renovierung: Das war in einem Coop-Supermarkt in Münsingen bei Bern…

Uzin Utz AG

Germany

Bitte beachten Sie, dass Sie je nach Auswahl des Landes auf die Webseite unserer jeweiligen Gesellschaften vor Ort geführt werden.Dem Impressum der jeweiligen Zielseite können Sie den zuständigen Ansprechpartner entnehmen.