Das Allianz Stadion ist nicht nur für die Anhänger des größten österreichischen Fußballvereins SK Rapid ein Neubau der Superlative. Viele Wiener schätzen das Gebäude des Rekordhalters und nutzen die neuen Businessbereiche und VIP-Logen für Events. Mit möglichst kurzer Unterbrechung wurde das neue Stadion in nur 17 Monaten Bauzeit pünktlich zum Eröffnungsspiel Rapid gegen Chelsea fertiggestellt – 28.000 Fans waren live dabei. Entscheidend für das erfolgreiche Opening waren die exzellente Organisation und Planung, motivierte Partner und verlässliche Produkte sowie eine professionelle, schnelle Ausführung. Für das richtige Timing beim Boden sorgte die Firma Wiedner, die auf 10.000 m2 den Terminplan souverän meisterte – von der Untergrundvorbereitung mit Verlegewerkstoffen von Uzin bis zum Verlegen der Objektbeläge von Forbo.

Daten

Gebäudetyp

Uzin Utz AG

Länder & Sprachen

Bitte beachten Sie, dass Sie je nach Auswahl des Landes auf die Webseite unserer jeweiligen Gesellschaften vor Ort geführt werden.
Dem Impressum der jeweiligen Zielseite können Sie den zuständigen Ansprechpartner entnehmen.