Uzin Utz AG
UZIN. Und der Boden gehört dir.

Die Firma Prier GmbH ist ein Fachgroß- und Einzelhändler für Bäder, Heizungen, Küchen, Öfen und Werkzeuge. Seit längerem plant man einen Neubau, der insbesondere die Bad- und Küchenausstellung erweitern soll.

Daten

Gebäudetyp Shop & Ladenbau
Belegart Vinyl Designbelag
Technische Lösung Schnellzement
Datum 11.07.2017
Land Deutschland

Der Bodenleger Jannick Speckner, Projektleiter bei Speckner Bodenbeläge GmbH & Co. KG aus Waiblingen, bekam den Auftrag, insgesamt 400 m² Designbelag im neuen Ausstellungsgebäude zu verlegen. Die Baustelle stellte hohe Anforderungen an den Bodenaufbau und Verleger. Um diesen gerecht zu werden, kam erstmals ein Produkt der neuen Spachtelmassen-Generation zum Einsatz, die Uzin NC 170 LevelStar NEU.

 

 

 

Drei Monate Verzögerung verkürzten den Bauplan

 

Das Bauvorhaben stand zu Beginn unter keinem guten Stern. Über drei Monate lang zögerten Beanstandungen des zuständigen Bauamts bei den Bodenproben einen Baubeginn heraus. So rückte das angepeilte Eröffnungsdatum immer näher, ohne dass man auf der Baustelle vorankam. „Gerade im Ladenbau sind mit einem angepeilten Eröffnungstermin enorme finanzielle Aufwendungen verbunden und eine Verzögerung kann gegebenenfalls eine ganze Jahresbudgetierung durcheinanderbringen“, so Christian Prier, Geschäftsführer der Prier GmbH. „Die Einhaltung des Eröffnungstermins hatte daher für uns oberste Priorität – ungeachtet der Verzögerungen.“

 

Dies forderte allen am Bau Beteiligten einiges ab. Dem Bodenleger blieben für die Verlegung des Designbodens inklusive Untergrundvorbereitung bloß drei Tage. „Als Bodenleger kommt man immer erst kurz vor Schluss auf die Baustelle. Da kann die Arbeit Planern und Bauherren nie schnell genug gehen“, weiß Jannick Speckner. „Durch diesen steigenden Termindruck bei Neubauten – gerade im Ladenbau – werden schnelle und vor allem auch sichere Produkte immer wichtiger. Ich muss mich auf die Produkte einfach verlassen können“, so Speckner weiter.

Anforderung an den Bodenaufbau: Sicher – schnell – stark 

Das enge Zeitfenster forderte sowohl eine schnelle als auch eine sichere und zuverlässige Untergrundvorbereitung. Um im Zeitplan zu bleiben, musste Jannick Speckner pünktlich mit der Verlegung des Bodens beginnen können. Gleichzeitig musste der gesamte Bodenaufbau hinterher großen Belastungen standhalten, etwa durch Hubwagen, die die schweren sanitären Ausstellungsstücke transportieren. Dies galt es bei der Auswahl der Produkte für den Bodenaufbau zu berücksichtigen. Außerdem erschwerte das wechselhafte Wetter Ende Oktober die Arbeiten zusätzlich: „Die Bedingungen auf der Baustelle waren nicht ganz optimal. Über Nacht fiel die Temperatur unter 10 °C“, erinnert sich Jannick Speckner, „und das kann zum Beispiel das Erreichen der Belegreife von Spachtelmassen enorm verzögern.“

Speckner fand im Neubau einen Calciumsulfatestrich vor. Diesen grundierte er mit Uzin PE 360 Plus, um den Oberflächenstaub zu binden und die Saugfähigkeit des feuchtigkeitsempfindlichen Untergrunds zu reduzieren. Darauf setzte Speckner die Uzin NC 170 LevelStar NEU ein – eine zementäre Spachtelmasse, die auch bei widrigen Baustellenbedingungen und höheren Schichtdicken zuverlässig über Nacht belegreif ist. Es mussten auf der gesamten Fläche durch die Spachtelmasse zwischen 15 mm und 20 mm ausgeglichen werden. Dies machte dem Bodenleger Sorgen: „Spachtelmasse in dieser Schichtdicke braucht für gewöhnlich mehr Zeit, bis sie wirklich belegreif ist ‒ Zeit, die ich nicht hatte.“ Als Kleber für den Belag kam der Uzin KE 66 NEU zum Einsatz. Der faserarmierte Nass-Klebstoff für PVC-Designbeläge zeichnet sich besonders durch seine kurze Ablüftzeit und seine Widerstandsfähigkeit bei hoher Beanspruchung im Gewerbe- und Objektbereich aus: Durch seine Faserverstärkung minimiert sich das Resteindruckverhalten deutlich.

 

Uzin NC 170 LevelStar NEU: deutlich gesteigerter Hydratationsgrad

Daniel Kaczmarek, Fachberater von Uzin, unterstützte Speckner außerdem mit der neusten Produktgeneration des Ulmer Bodenspezialisten, um diese Herausforderung zu bewältigen. Oberste Priorität hatte, dass die Fläche nach der Untergrundvorbereitung pünktlich belegt werden konnte, um sicher den eng gestrickten Zeitplan einhalten zu können. Die nachfolgenden Gewerke hatten sich bereits mit festem Termin angekündigt. „Die Uzin NC 170 LevelStar NEU ist absolut sicher beim Erreichen der Belegreife“, so Kaczmarek. „Eine neuartige Bindemittel-Zusammensetzung mit einer innovativen Additivkombination verbessert die Abbinde- und Trocknungsreaktion der bisherigen Spachtelmassen-Generation. Dies verkürzt die Zeit bis zum Erreichen der Belegreife maßgeblich, da nicht mehr sämtliches Wasser verdunsten muss, sondern ein erheblicher Teil in der Spachtelmasse kristallin gebunden wird.“

 

Die Uzin NC 170 LevelStar NEU ist mit dem LevelPlus Effect S ausgezeichnet und für jeden Schichtdickenbereich ausgelobt. Dies bedeutet zum einen Planungssicherheit beim Baustellenablauf, zum anderen minimiert die sichere Spachtelmassen-Trocknung die Gefahr einer Bodenbelagsablösung bei der folgenden Verklebung. Aufgrund der hochwertigen Rohstoffzusammensetzung werden außerdem hohe Werte bezüglich Oberflächenhärte sowie Druck- und Biegezugfestigkeit erreicht. Die Uzin NC 170 LevelStar NEU erreicht sicher die C40-Klasse nach EN 13813. Dadurch ist die Oberfläche deutlich widerstandsfähiger als vergleichbare Premium-Spachtelmassen.

 

Erwartungen voll erfüllt

Die Verlegung lief reibungslos und konnte wie geplant am darauffolgenden Tag starten. „Als ich am nächsten Morgen auf die Baustelle zurückkehrte, war die gespachtelte Fläche einwandfrei belegreif“, erinnert sich Speckner. Weder die niedrigen Temperaturen noch die hohe Schichtdicke hatten einen nennenswerten Einfluss auf die Trocknungszeit der Spachtelmasse der neuesten Generation von Uzin. Mehr noch: Das Ergebnis war eine stark belastbare Oberfläche, die optimal für die anschließende Verlegung bereit war. „Die Fläche war so glatt und ruhig, dass wir ohne vorheriges Schleifen direkt mit dem Verlegen beginnen konnten.“ Auch die Widerstandsfähigkeit des neu gelegten Bodens erfüllte die Erwartungen: „Die Kombination aus Uzin KE 66 NEU und Uzin NC 170 LevelStar NEU hat unsere Erwartungen voll erfüllt“, resümiert Speckner. Pünktlich, nachdem Jannick Speckner die Baustelle verlassen hatte, kamen bereits die Trockenbauer und begannen mit den Trennwänden der einzelnen Bereiche der geplanten Badausstellung der Firma Prier.

Verwendete Produkte

UZIN NC 170 LevelStar UZIN NC 170 LevelStar

Selbstverlaufende, extrem glatte und schnelle Zementspachtelmasse mit Level Plus Effect S für jeden Schichtdickenbereich

UZIN NC 182 UZIN NC 182

Standfeste, feine und schnelltrocknende Zement-Glättmasse für jeden Schichtdickenbereich

UZIN PE 360 PLUS UZIN PE 360 PLUS

Schnell trocknende, gebrauchsfertige Grundierung, einsetzbar auf und unter allen UZIN Zement- und Calciumsulfatspachtelmassen. Reduziert die Saugfähigkeit des Untergrundes, dringt hervorragend in den Untergrund ein und besitzt gleichzeitig filmbildende Eigenschaften. Auch im Wandbereich geeignet.

Downloads

Uzin Utz AG

Länder & Sprachen

Bitte beachten Sie, dass Sie je nach Auswahl des Landes auf die Webseite unserer jeweiligen Gesellschaften vor Ort geführt werden.
Dem Impressum der jeweiligen Zielseite können Sie den zuständigen Ansprechpartner entnehmen.