Teilnahmebedingungen Seminare

Stornobedingungen

Die Stornierung einer Anmeldung muss mindestens zwei Wochen vor dem Seminartermin schriftlich erfolgen. Andernfalls muss – ebenso wie bei Nichterscheinen des Teilnehmers – die gesamte Teilnahmegebühr berechnet werden. Eine Vertretung des angemeldeten Teilnehmers ist selbstverständlich möglich.

Compliance-Hinweis:

Ihre Unternehmensleitung hat explizit von dieser Veranstaltung Kenntnis erhalten und Ihrer Teilnahme an dieser zugestimmt. Wir gehen davon aus, dass Sie entsprechend den Vorgaben Ihres Unternehmens die Einladung annehmen dürfen und möglicherweise erforderliche Genehmigungen vorliegen. Andernfalls bitten wir Sie, uns entsprechend zu informieren. Vielen Dank.