Uzin Utz AG
UZIN. Und der Boden gehört dir.

18. Mai 2014 / Unternehmen

Einweihung durch Königin Máxima

Genauso sonnig wie das Wetter, war auch die Stimmung der niederländischen Königin Máxima, als sie am vergangenen Freitag der Eröffnungsfeier der neuen Fabrik von Unipro, Tochter der deutschen Uzin Utz AG, im niederländischen Haaksbergen beiwohnte. Im grünen Kleid – passend zur offiziell „Grünsten Fabrik Europas“ – begeisterte sie über 250 Mitarbeiter, Kunden, Lieferanten und viele neugierige Besucher.

Nachhaltigkeit pur bei Unipro
Die Umweltbilanz von Unipro beinhaltet einen besonders wichtigen nachhaltigen Aspekt: Die Pelletheizung. Die Beheizung des Gebäudes und die in der Produktion benötigte Wärme stellen im Prinzip eine Kombination aus Pelletheizung und Erdwärme in Verbindung mit einer Wärmepumpe dar. Sobald zusätzliche Wärme erforderlich ist, wird diese von einer mit Biomasse betriebenen Pellettheizung bereitgestellt. Dies bedeutet, dass sowohl der gesamte Betrieb des Gebäudes als auch die Produktion am Standort Haaksbergen völlig CO2-neutral erfolgen. So gibt es beispielsweise keinen Gasanschluss.

Feierliche Einweihung
Keine geringere als Königin Máxima selbst betätigte dieses Heizsystem und erklärte die „Grüne Fabrik“ feierlich für eröffnet, als sie grünen Rauch per Knopfdruck aus dem Schornstein aufsteigen ließ.

 

Fotografie :
Sem van der Wal / Frank Visschedijk


Organisation :
Event Creators

Uzin Utz AG

Länder & Sprachen

Bitte beachten Sie, dass Sie je nach Auswahl des Landes auf die Webseite unserer jeweiligen Gesellschaften vor Ort geführt werden.
Dem Impressum der jeweiligen Zielseite können Sie den zuständigen Ansprechpartner entnehmen.