27. Mai 2014 / Unternehmen

Spatenstich für Trockenmörtelwerk in Delaware, USA

Uzin Utz AG expandiert in den USA

Die Uzin Utz Manufacturing North America, eine Tochter der Uzin Utz AG, setzte am 20. Mai den Spatenstich für das erste Trockenmörtelwerk der Unternehmensgruppe in den USA. An der Ostküste des Landes in Dover, Delaware entsteht eine rund 5.000 m² große Produktionsstätte, an der zukünftig Spachtelmassen produziert werden. Daneben wird das Gebäude eine Forschungs- und Entwicklungsabteilung sowie ein Schulungszentrum für Handwerkskunden umfassen. Das Investitionsvolumen beträgt 7,5 Mio Euro.

Dr. H. Werner Utz, Vorstandsvorsitzender der Uzin Utz AG, sowie Philipp Utz, Geschäftsführer der Uzin Utz Manufacturing North America Inc., setzten gemeinsam mit Vertretern des Staates Delaware den Spatenstich für das Trockenmörtelwerk in den USA – einer der zentralen Wachstumsmärkte für die Unternehmensgruppe in der Zukunft. Ab April 2015 sollen hier bis zu 25.000 Tonnen Spachtelmasse pro Jahr für den ameri-kanischen Markt mit 20 Mitarbeitern produziert werden. Mit der lokalen Forschungs- und Entwicklungsabteilung, in der drei Chemiker beschäftigt sein werden, soll zudem eine noch stärkere Ausrichtung des Produktsortiments auf Nachhaltigkeitsstandards wie etwa LEED und eine stärkere Lokalisierung des Produktportfolios erfolgen.

„Wir sind sehr froh über den Spatenstich. Mit dieser Produktionsanlage zeigen wir unsere starke Verbindung zu unseren Kunden in den USA so-wie zum Standort Dover, Delaware“, so Philipp Utz. „Dover liegt strategisch günstig zu unseren amerikanischen Kundenmärkten. Zudem treffen wir hier auf qualifizierte Fachkräfte und moderne Infrastruktur, die auch eine mögliche Erweiterung in der Zukunft möglich macht.“

Seit 2007 ist die Uzin Utz AG mit der Vertriebsgesellschaft UFloor Systems Inc. in den USA aktiv. Um dem wachsenden Markt gerecht zu werden und das gegebene Potenzial weiter auszuschöpfen, gründete die Uzin Utz AG im Jahr 2012 die Uzin Utz Manufacturing North America mit dem Ziel, eine lokale Produktionsstätte aufzubauen. „So können wir zukünftig lokal agieren. Nicht nur, dass sich die Transportwege verkürzen, auch intensivieren wir den Kontakt zu unseren Kunden über den technischen Kundenservice vor Ort sowie bei kundenspezifischen Schulungen im neuen Trainingscenter“, so Philipp Utz.

Uzin Utz AG

Länder & Sprachen

Bitte beachten Sie, dass Sie je nach Auswahl des Landes auf die Webseite unserer jeweiligen Gesellschaften vor Ort geführt werden.
Dem Impressum der jeweiligen Zielseite können Sie den zuständigen Ansprechpartner entnehmen.