22. Juli 2014 / Produkte

Aufwendige Bodensanierung auf 850 qm

Showroom Modehaus Lodenfrey

Das Traditionshaus Lodenfrey ist eine der bekanntesten und renommiertesten Adressen in München, wenn es darum geht, traditionelle Mode mit internationalen Trends zu verbinden. Damit sich die besondere Qualität und Exklusivität zukünftig auch im Einkaufserlebnis widerspiegeln, wurde das Holz Studio Oberacher mit der Gestaltung des neuen Showrooms beauftragt – keine leichte Aufgabe bei 850 m2 sanierungsbedürftiger Fläche.

Die Herausforderung.
Die größte Herausforderung lag im vorhandenen Untergrund. Dieser bestand vor den Sanierungsarbeiten aus Walzasphaltestrich, Naturstein, Zementestrich sowie diversen Fliesenbelägen. Die unterschiedlichen Beläge sowie tiefe Hohlstellen machten eine zementäre Verspachtelung unmöglich. Es musste eine Alternative gefunden werden, mit dem Ziel, Abbindespannungen zu verhindern und 850 m2 homogenen, verlegreifen Untergrund zu schaffen.

Die Lösung.
Die Lösung erfolgte in drei Schritten. Im ersten Schritt wurden die losen und labilen Teile abgetragen. Nach ausführlicher Reinigung, wurden die vorhandenen Fehlstellen mit Uzin ER 200, einem Reaktionsharz-Estrich sowie dem Spezialfüllstoff Uzin XS aufgefüllt. Nach dem anschließenden Abfräsen der überstehenden Bereiche konnte im zweiten Schritt die Feuchtigkeitssperre aus 2-K Epoxidharz aufgetragen werden. Diese stellt sicher, dass von erdnahen Bereichen keine Feuchtigkeit in die Oberbeläge abgegeben werden kann. Hierzu wurden Uzin PE 480 verwendet. Die zweite Schicht PE 480 wurde mit Uzin Perlsand 0,3 abgesandet. Die anschließend angebrachten Randdämmstreifen sorgen dafür, dass keine Schallübertragung auf Wände und Säulen stattfindet. Um den Boden für den finalen Schritt, die Verspachtelung, vorzubereiten, wurden mit Uzin NC 118 Gips-Reparaturmasse die tiefen Ausbrüche und Löcher aufgefüllt. Hier war besondere Genauigkeit gefragt, da die Möblierung bereits vom Tischler gefertigt wurde. So wurde die selbstverlaufende Gips-Ausgleichsmasse auf ein exakt einheitliches Höhenniveau aufgespachtelt, Uzin Multimoll Top 4 Entkopplungsmatten eingebracht und mit 2-K PUR-Parkettklebstoff UZIN MK 92 S angewalzt.

Die Umsetzung.
Ein besonders ebenes Ergebnis und das trotz der unterschiedlichsten Beläge auf dem Ausgangsboden – Keine leichte Aufgabe, aber dank der passenden Produkte aus der Uzin Palette konnte das Team von Holz Studio in 15 Tagen ein perfektes Ergebnis erzielen. „Wir haben natürlich zunächst mehrere Hersteller angefragt, doch nach Schilderung der gegebenen Umstände wollte keiner eine erfolgreiche Umsetzung mit seinen Produkten garantieren. Erst Uzin übernahm Verantwortung und stellte uns eine Auswahl aus ihrer Produktpalette zusammen, mit der sie das gewünschte Ergebnis garantierten.“ Martin Oberacher ist mit der Zu-sammenarbeit mit Uzin sehr zufrieden.
    
Das Ergebnis.
Ein exklusiver, hochwertiger Look ist entstanden, nachdem auf dem neu sanierten Boden 615 m2 Zweischicht-Stabparkett im Fischgrätmuster verlegt wurden. Optisch besonders ansprechend gestaltet ist die Fläche durch die Verlegung mit Randfriesen, die nicht nur für einen harmonischen Übergang zu den mit Feinsteinzeugplatten ausgelegten Flächen sorgen, sondern den kompletten Raum elegant säumen. Der perfekte Showroom, um die neuen Kollektionen von Lodenfrey auszustellen.    

10 MB /  ZIP

108 KB /  PDF

Marc Lunkenheimer

Ansprechpartner Presse

Fax:

0731 4097-454729

Uzin Utz AG

Länder & Sprachen

Bitte beachten Sie, dass Sie je nach Auswahl des Landes auf die Webseite unserer jeweiligen Gesellschaften vor Ort geführt werden.
Dem Impressum der jeweiligen Zielseite können Sie den zuständigen Ansprechpartner entnehmen.