18. August 2014 / Ad Hoc

Vorläufige Zahlen erstes Halbjahr 2014

Ergebnis steigt deutlich – Umsatzsteigerung von 8,4%

Die Uzin Utz AG, Ulm, (ISIN Nr. DE 000755 1509; Regulierter Markt - General Standard), hat heute die vorläufigen, nicht testierten Zahlen (IFRS) für das erste Halbjahr 2014 vorgelegt. Demnach konnte der Umsatz um 8,4% auf 113,3 Mio. Euro (Vj. 104,5) gesteigert werden. Das Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit stieg deutlich von 4,9 Mio. Euro im ersten Halbjahr 2013 auf 5,7 Mio. Euro in 2014, ein Plus von 16,9%. Es zeigt sich, dass die Strategie greift. Die Uzin Utz Gruppe ist genau auf dem Kurs, den sie angestrebt hat: Profitabel wachsen, Marktanteile gewinnen und hierbei die Kosten im Auge behalten.

 

Der vollständige Halbjahresbericht mit den finalen Zahlen wird am 28. August 2014 veröffentlicht und über die Website der Gesellschaft unter www.uzin-utz.de abrufbar sein.

Uzin Utz AG

Länder & Sprachen

Bitte beachten Sie, dass Sie je nach Auswahl des Landes auf die Webseite unserer jeweiligen Gesellschaften vor Ort geführt werden.
Dem Impressum der jeweiligen Zielseite können Sie den zuständigen Ansprechpartner entnehmen.