12. April 2015 / Produkte

codex auf Europa-Tour

codex Roadshow gestartet

Anfang März ging es los, seit dem tourt die codex Roadshow wieder durch Europa. Nach dem Erfolg aus dem letzten Jahr mit 20 Terminen und rund 800 Besuchern, können sich echte Fliesenleger wieder auf den codex-Truck beim Fliesen-Fachhändler in ihrer Nähe freuen. Dann gibt es frische Informationen zum codex Sortiment, Produktvorführungen, Austausch mit den codex-Experten und Leckereien vom Grill. Die Niederlande und Slowenien waren die ersten Ziele der codex Roadshow 2015. Ab jetzt geht es weiter durch Deutschland.

Die Roadshow steht auch in diesem Jahr wieder unter dem Motto „Schlankes Sortiment – fette Qualität“. Das heißt: Fliesenleger können mit zehn codex Produkten bis zu 90 Prozent aller Verlegearbeiten umsetzen – das sorgt für Sicherheit in der Produktauswahl aber auch für eine übersichtliche Lagerhaltung. Und dass das Sortiment noch höchsten Qualitätsanforderungen standhält, davon können sich Verleger während der aktuellen codex Roadshow überzeugen. 2014 zog Thomas Mettner, Einkäufer bei Schmidt-Rudersdorf in Düsseldorf das Fazit: „Eine Klasse Veranstaltung und für uns so gut wie keinen Aufwand."

Know-how und Frisches vom Grill
Rund um den codex-Truck wird Einiges geboten. In Produktvorführungen geben codex-Techniker ihr Know-how an den professionellen Fliesenleger weiter und zeigen den Umgang mit Dispersionsfugen, die sichere Verlegung im Außenbereich, Produkte für flexibles und schnelles Renovieren sowie die Verlegung von Fliesen und Naturstein auf Calciumsulfatestrich. Daneben geht es auch um Austausch und Spaß. So bietet ein Imbiss Leckeres vom Grill und die Gelegenheit mit den Kollegen sowie den codex-Experten zu fachsimpeln.
Die genauen Termine werden im Vorfeld zeitnah über den gastgebenden Fliesen-Fachhändler kommuniziert oder können beim codex-Team unter der Telefonnummer 0731-4097-360 erfragt werden.

Uzin Utz AG

Länder & Sprachen

Bitte beachten Sie, dass Sie je nach Auswahl des Landes auf die Webseite unserer jeweiligen Gesellschaften vor Ort geführt werden.
Dem Impressum der jeweiligen Zielseite können Sie den zuständigen Ansprechpartner entnehmen.