Uzin Utz AG
UZIN. Und der Boden gehört dir.

21. Januar 2016 / Unternehmen , AG_News , News , News

Uzin Utz erhöht das Wachstumstempo

Die Uzin Utz AG, weltweit agierender Komplettanbieter für Bodensysteme, hat seine Umsatz- und Ertragsziele für die kommenden Geschäftsjahre verkündet. „Wir werden unsere marktführende Stellung im globalen Wettbewerbsumfeld weiter ausbauen und bestehende Wachstumspotenziale heben“, so die Ankündigung des Vorstandsvorsitzenden der Uzin Utz AG, Thomas Müllerschön, anlässlich der Messe Domotex in Hannover.

Uzin Utz werde mit einem jährlichen Umsatzplus von zehn Prozent weiter profitabel wachsen und bis 2019 über 400 Millionen Euro Umsatz erzielen. Dabei tragen Müllerschön zufolge die Strategie der Fokussierung auf die Kernmärkte und die weiter verstärkte Internationalisierung zum nachhaltig dynamischen Wachstumskurs bei.

Zu den Fokusregionen zählen ‒ neben dem Heimatmarkt Deutschland ‒ Frankreich, UK, Schweiz, Skandinavien, Benelux und nicht zuletzt die USA, wo Uzin Utz im vergangenen Jahr einen Produktionsstandort eröffnet hat. „Wir sind international geprägt. Geografische Grenzen stellen für uns keine Barrieren dar“, sagte Müllerschön in seinem Ausblick auf die kommenden Jahre. Der Marktanteil werde bis 2019 in den jeweiligen Regionen bei 18 bis 28 Prozent liegen und dem Unternehmen in diesen Märkten eine führende Position verschaffen. Müllerschön: „Durch diese dauerhaften Werte sichern wir auch langfristig  die Unabhängigkeit des Unternehmens.“
Intern liegt bei Uzin Utz der Schwerpunkt auf noch effizienteren Prozessen und Abläufen. Jeder Mitarbeiter ist aufgerufen, seine Verbesserungsvorschläge aktiv einzubringen, so Müllerschön. „Nur mit unserer passionierten Mannschaft waren die bisherigen und sind die zukünftigen Erfolge überhaupt möglich.“ Die Unternehmensgruppe wird in diesen Tagen den 1.000. Mitarbeiter begrüßen und kündigt auch für die kommenden Jahre einen weiteren Personalaufbau an. „Auch unsere zukünftige Erfolgsgeschichte wird die Handschrift aller geschätzten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter tragen, die bei uns ihr volles Potenzial entfalten können“, sagte Müllerschön, der am 1. Januar dieses Jahres nach 14 Jahren im Vorstand den Vorsitz bei der Uzin Utz AG übernommen hat. Dr. Werner Utz, der seit 1978 amtierende  Vorgänger, wird voraussichtlich in diesem Frühjahr in den Aufsichtsrat wechseln.


 

Über die Uzin Utz Gruppe

Die Uzin Utz Gruppe, Ulm ist mit über 1.100 Mitarbeitern und einem Konzernumsatz von 295,8 Mio. Euro (2017) führend in der Entwicklung und Herstellung von Produkten und Maschinen für die Bodenverlegung. Die bauchemischen Produktsysteme für die Verlegung von Bodenbelägen aller Art bis hin zur Oberflächenveredelung sowie die Maschinen für die Bodenbearbeitung werden von den Konzernunternehmen nahezu alle selbst entwickelt und hergestellt und unter den international erfolgreichen Marken Uzin, Wolff, Pallmann, Arturo, codex und RZ weltweit vertrieben. Als Systempartner des Handwerks, von Planern, Architekten und Bauherren widmet sich Uzin Utz seit über 100 Jahren der Aufgabe, Endkunden wie Verarbeiter in allen Bereichen der Bodenverlegung professionell zu unterstützen. Weitere Pressemitteilungen unter www.uzin-utz.de

Uzin Utz AG

Länder & Sprachen

Bitte beachten Sie, dass Sie je nach Auswahl des Landes auf die Webseite unserer jeweiligen Gesellschaften vor Ort geführt werden.
Dem Impressum der jeweiligen Zielseite können Sie den zuständigen Ansprechpartner entnehmen.