26. Januar 2016 / Produkte

Innovative Parkettschleifmaschine für ein perfektes Oberflächenbild

Die professionelle Vorbereitung der Parkettoberfläche mit einem perfekten Schliff ist die optimale Basis für jede Oberflächenveredelung und sorgt für einen schönen und pflegeleichten Parkettboden.

Die professionelle Vorbereitung der Parkettoberfläche mit einem perfekten Schliff ist die optimale Basis für jede Oberflächenveredelung und sorgt für einen schönen und pflegeleichten Parkettboden. Die neue Parkettschleifmaschine Pallmann Spider überzeugt mit ihrem beeindruckenden Schleifergebnis und durch ihre einfache Handhabung. Richtungsfreies Schleifen, ein kraftvoller Antrieb und ein völlig neues Antriebskonzept mit zuschaltbarer Kraftreserve garantieren eine effiziente Schleifleistung – von Feinschliff bis Vollschliff - und sorgen für eine perfekte Parkettoberfläche, auch bei der Renovierung von schwimmend verlegtem Fertigparkett. Die laufruhige Maschine ist zudem geräuscharm und zeichnet sich durch vielseitige Möglichkeiten der Parkettbearbeitung aus.

Leistungsstark und Anwenderfreundlich

Ihre starke Leistung bezieht die Pallmann Spider von ihrem 2000 W-Motor. Ein Sanftanlauf und die stufenlose Regulierung der Drehzahlen (50-400 U/min) sorgen für eine einfache Bedienung. Mit ihren 42 Kilogramm ist die Maschine leicht zu führen und überzeugt gleichzeitig dank zuschaltbarer Kraftreserve und Zusatzgewichten durch eine hohe Abtragleistung und ein hervorragendes Oberflächenbild. Für den perfekten Schliff sorgt die innovative Dreischeibentechnik mit einem reinigungsfreundlichen Kettenantrieb. Die rotierenden Schleifscheiben passen sich den Gegebenheiten und Konturen des Bodens optimal an und vermeiden Schleiffehler. Die passenden Pallmann Schleifscheiben für alle Anforderungen sind darauf abgestimmt, die Parkettoberfläche perfekt für die nachfolgende Oberflächenbehandlung vorzubereiten.

Innovatives Antriebskonzept

Durch das völlig neue Antriebskonzept ergeben sich universelle Möglichkeiten zur Parkettbearbeitung für alle Ansprüche:

Einsatz mit zugeschalteter Kraftreserve: Die zugeschaltete Kraftreserve ist für den Vollschliff geeignet. Durch den hohen Abrieb und eine Drehzahl von bis zu 400 U/Min lassen sich alte Lack- und Pflegeschichten, insbesondere auch bei der Renovierung von schwimmend verlegtem Fertigparkett im Handumdrehen abtragen. Die einzelnen Schleifscheiben des Schleiftellers drehen sich in die gleiche Richtung.

Einsatz ohne zugeschaltete Kraftreserve: Ohne die zugeschaltete Kraftreserve ist die Maschine perfekt für den Zwischen- und Feinschliff geeignet. Die drei Schleifscheiben auf dem Schleifteller rotieren in unterschiedliche Richtungen und ermöglichen dadurch ein richtungsfreies Schleifen und ein sehr feines Schleifbild ohne Schleiffehler.

Mit der stufenlosen Drehzahlanpassung von 50 bis 400 U/Min und durch einsetzbare Zusatzgewichte und ist die Pallmann Spider für alle Anforderungen die richtige Schleifmaschine.

Kontrolliert und sauber schleifen

Der Dreischeibenteller mit einem Durchmesser von 400 mm ermöglicht ein Schleifen mit minimalem Abstand zur Wand. So wird auch der Aufwand für das Schleifen der Ränder erheblich reduziert. Die handliche Maschine lässt sich durch die individuelle Höhenanpassung des Stiels perfekt auf die ergonomischen  Bedürfnisse des Anwenders abstimmen. Ein Sicherheitsgriff und die einfache Reinigung durch die offene Bauweise runden die Vorteile der Maschine ab. Die einfache Handhabung wird zudem unterstützt durch große, weiche Laufrollen, die nicht markierend sind. Der effizienter Staubdichtring und ein Edelstahl-Anschluss für den Staubsauger Pallmann Dust sorgen für eine kraftvolle Absaugung.

Uzin Utz AG

Länder & Sprachen

Bitte beachten Sie, dass Sie je nach Auswahl des Landes auf die Webseite unserer jeweiligen Gesellschaften vor Ort geführt werden.
Dem Impressum der jeweiligen Zielseite können Sie den zuständigen Ansprechpartner entnehmen.