Uzin Utz AG
UZIN. Und der Boden gehört dir.

3. März 2016 / News , News

Würzburger Holztage sind etabliertes Branchenevent

Pallmann lud zum 7. Mal auf der Festung Mareinberg ein

Wer Holz liebt und die Kunst des Parkettlegens beherrscht, ist bei den Würzburger Holztagen genau richtig.  Am Freitag, den 26. Februar 2016 fand das beliebte Branchenevent, organisiert vom Parkettspezialisten Pallmann, zum siebten Mal statt. Ein voll besetzter Vortragssaal, begeisterte Teilnehmer und spannende Fachdiskussionen zeugen vom großen Erfolg der Veranstaltung. Zwei abwechslungsreiche Praxisworkshops und interessante Gastvorträge sorgten für ein kurzweiliges Programm, die Räumlichkeiten des Tagungszentrums der Festung Marienberg für einen besonderen Rahmen.

Den Einstieg der Veranstaltung bildete der Vortrag über „stark beanspruchte Parkettoberflächen“ von Prof. Dr. A. O. Rapp. Der Sachverständige und Leiter des IBW-Instituts an der Leibnitz Universität Hannover erläuterte anschaulich, was es bei stark beanspruchten Parkettböden zu beachten gilt.

Nach einer kulinarischen Stärkung starteten die Teilnehmer in die Praxisworkshops.  Die anwesenden Parkettleger konnten sich hier zwischen zwei parallel laufenden Angeboten entscheiden. Im Workshop „Alltag Bauverzögerung“ erörterten Rechtsanwalt Dr. Marcus Dinglreiter und Pallmann Anwendungstechniker Rainer Mansius die Frage, wie man sich im Ernstfall als Auftragnehmer verhält. Durch die unterschiedlichen Perspektiven von verbindlicher Rechtsgrundlage und gängiger Praxis erhielten die Teilnehmer ein umfassendes Bild des komplexen Themengebiets. Sie lernten, was genau es zu dokumentieren gilt und was es in Bezug auf die Rechtssprechung zu beachten gilt. Die lebendige Aufbereitung des komplexen Themas förderte eine rege Diskussion zwischen Referenten und Publikum.

Mit viel Elan ging es eine Etage tiefer ans Werk. Der Workshop „Kunden begeistern mit einer starken Teamleistung im Handwerk“ gab seinen Gästen viele Tipps und Tricks für den Alltag mit auf den Weg. Auf sehr unterhaltsame Weise begeisterten hier die Referenten Udo Hermann (Schreinermeister und Roomy Gewinner für die beste Marketingidee), Klaus Stolzenberger (Pallmann Markenverantwortlicher) und Michael Röster (Initiative Parkettprofi) die anwesenden Handwerker. Sie beleuchteten die Wirkungsweise und Entstehung echter Begeisterung und wie diese effektiv zur Kundenbindung und Kundengewinnung genutzt werden kann. Mit vielen persönlichen Anekdoten und Erfahrungen zeigten Sie dem interessierten Publikum, wie man es schafft echte Erlebnisse anstatt nur Produkte zu verkaufen.

Mit einem brandaktuellen Thema beschäftigte sich die Podiumsdiskussion rund um das Thema „Flüchtlinge als Azubis im Handwerk“. Anhand eines regionalen Fallbeispiels wurde demonstriert, wie bereichernd die Zusammenarbeit sein kann. Bodo Ziegler, Geschäftsführer der floor-concept GmbH aus Höchberg bei Würzburg, freut sich mit Mohammad Haidari Jome aus dem Iran einen kompetenten und fleißigen Schüler gefunden zu haben. Zugleich wurden Probleme und Hürden sowie rechtliche Fragen aufgezeigt und gemeinsam diskutiert. „Mit diesem Beitrag möchten wir einen Impuls in die Branche geben, unsere neuen Mitbürger als Chance zu sehen, kompetente und motivierte Auszubildende als Branchennachwuchs zu gewinnen.“, so der Moderator Klaus Stolzenberger.

Für gute Stimmung und den ein oder anderen Schmunzler sorgte der Abschlussvortrag von Prof. Dr. Claudius A. Schmitz. In seinem mitreißenden und amüsanten Vortrag „Wie mache ich mein Unternehmen unwiderstehlich? – Was ein Handwerksbetrieb vom Flirten lernen kann“ rief er den Teilnehmern ihre ersten Flirtversuche in Erinnerung und erörterte gemeinsam mit ihnen, wie die eingesetzten Kommunikationstechniken gewinnbringend im Beruf angewendet werden können.

Die hier gewonnenen Erkenntnisse konnten direkt im Anschluss bei einem zünftigen bayerischen Abend in Tracht und bei leckeren, fränkischen Schmankerln ausprobiert und in die Praxis umgesetzt werden und sorgten so für einen fröhlichen Ausklang des lehrreichen Tages.

Der Veranstalter Pallmann blickt auf erfolgreiche Würzburger Holztage zurück: „Wenn ich den voll besetzten Vortragssaal sehe und die begeisterten und bestens gelaunten Teilnehmer aus ganz Deutschland erlebe, wie sie sich angeregt über aktuelle Branchenthemen austauschen,  dann weiß ich, dass unsere Würzburger Holztage wieder ein voller Erfolg waren!“, freut sich Stefan Neuberger, Geschäftsführer der Pallmann GmbH.

 

 

Uzin Utz AG

Länder & Sprachen

Bitte beachten Sie, dass Sie je nach Auswahl des Landes auf die Webseite unserer jeweiligen Gesellschaften vor Ort geführt werden.
Dem Impressum der jeweiligen Zielseite können Sie den zuständigen Ansprechpartner entnehmen.